unik_logo     Publikationen - Besser - Didaktik der Mathematik

Publikationen und Vorträge

Publikationen

Besser, M. & Krauss, S. (2009). Zur Professionalität als Expertise. In: O. Zlatkin-Troitschanskaia, K. Beck, D. Sembill, R. Nickolaus & R. Mulder (Hrsg.), Lehrprofessionalität. Bedingung, Genese, Wirkungen und ihre Messung (S. 71-82) . Weinheim: Beltz.

Besser, M., Leiss, D., Harks, B., Rakoczy, K., Klieme, E. & Blum, W. (2010). Kompetenzorientiertes Feedback im Mathematikunterricht: Entwicklung und empirische Erprobung prozessbezogener, aufgabenbasierter Rückmeldesituationen. Empirische Pädagogik , 24 (4), 404-432.

Schukajlow, S., Krämer, J., Blum, W., Besser, M., Brode, R., Leiss, D. & Messner, R. (2010). Lösungsplan in Schülerhand: zusätzliche Hürde oder Schlüssel zum Erfolg? Beiträge zum Mathematikunterricht 2010 . Münster: WTM Verlag, 771-774.

Besser, M., Klimczak, M., Blum, W., Leiss, D., Klieme, E. & Rakoczy, K. (2011). Lernprozessbegleitendes Feedback als Diagnose- und Förderinstrument: Eine Unterrichtsstudie zur Gestaltung von Rückmeldesituationen im kompetenzorientierten Mathematikunterricht. Beiträge zum Mathematikunterricht 2011 . Münster: WTM Verlag, 103-106.

Bürgermeister, A., Kampa, M., Rakoczy, K., Harks, B., Besser, M., Klieme, E., Blum, W. & Leiss, D. (2011). Dokumentation der Befragungsinstrumente des Laborexperiments im Projekt „Conditions and Consequences of Classroom Assessment“ (Co²CA). Online verfügbar unter: http://www.pedocs.de/volltexte/2011/3528 [PDF].

Bürgermeister, A., Klimczak, M., Klieme, E., Rakoczy, K., Blum, W., Leiss, D., Harks, B. & Besser, M. (2011). Leistungsbeurteilung im Mathematikunterricht – Eine Darstellung des Projekts „Nutzung und Auswirkungen der Kompetenzmessung in mathematischen Lehr-Lernprozessen“. In A. Füchter & K. Moegling (Hrsg.), Theorie und Praxis der Schulpädagogik. Band 16. Diagnostik und Förderung (S. 28-51). Immenhausen: Prolog-Verlag.

Krauss, S., Blum, W., Brunner, M., Neubrand, M., Baumert, J., Kunter, M., Besser, M. & Elsner, J. (2011). Konzeptualisierung und Testkonstruktion zum fachbezogenen Professionswissen von Mathematiklehrkräften. In M. Kunter, J. Baumert, W. Blum, U. Klusmann, S. Krauss & M. Neubrand (Hrsg.), Professionelle Kompetenz von Lehrkräften. Ergebnisse des Forschungsprogramms COACTIV (S. 135-162). Münster: Waxmann.

Besser, M., Blum, W., Leiss, D., Klimczak, M., Klieme, E. & Rakoczy, E. (2012). Auswirkung kompetenzorientierter, prozessbezogener und individueller Leistungsbewertung und -rückmeldung auf das Lernen von Mathematik am Beispiel einer empirischen Unterrichtsstudie. Beiträge zum Mathematikunterricht 2012. Münster: WTM Verlag, 121-124.

Besser, M. & Leiss, D. (2012): Von der Leistung zur Lernanregung. Erfahrungen mit der formativen Beurteilung. mathematik lehren, 170 , 41-46.

Besser, M. & Blum, W. (2012): Competency-oriented written feedback in every-day mathematics teaching: how to report on students' solutions of modelling tasks and how to assess the quality of these reports. Online verfügbar unter: http://icme12.org/data/ICME12_Proceedings_20120712.zip.

Besser, M., Tropper, N. & Leiss, D. (2013). Lehrern Lehren lehren – Entwicklung und Evaluation von Lehrerfortbildungen zu formativem Assesssment. Beiträge zum Mathematikunterricht 2013. Münster: WTM Verlag, 136-139.

Besser, M., & Leiss, D. (2013). A teacher-training-study for in-service teachers: formative assessment in competency-oriented mathematics. In A. M. Lindmeier & A. Heinze (Hrsg.), Proceedings of the 37 th Conference of the International Group for the Psychology of Mathematics Education, Vol. 5 (S. 22). Kiel : PME.

Harks, B., Rakoczy, K., Hattie, J., Klieme, E., & Besser, M. (2013). The effects of feedback on achievement, interest, and self-evaluation – the role of feedback's perceived usefulness. Educational Psychology. http://dx.doi.org/10.1080/01443410.2013.785384.

Kleickmann, T., Richter, D., Kunter, M., Elsner, J., Besser, M., Krauss, S. & Baumert, J. (2013 ). Teachers' content knowledge and pedagogical content knowledge: the role of structural differences in teacher education . Journal of Teacher Education, 64, 90-109.

Krauss, S., Blum, W., Brunner, M., Neubrand, M., Baumert, J., Kunter, M., Besser, M. & Elsner, J. (2013). Mathematics teachers' domain-specific professional knowledge: conceptualization and testconstruction in COACTIV. In M. Kunter, J. Baumert, W. Blum, U. Klusmann, S. Krauss & M. Neubrand (Hrsg.), Cognitive activation in the mathematics classroom and professional competence of teachers (S. 147-174). New York: Springer.

Besser, M., Blum, W. & Klimczak, M. (im Druck). Formative assessment in every-day teaching of mathematical modelling: implementation of written and oral feedback to competency-oriented tasks. In G. Stillman, G. Kaiser, W. Blum & J. Brown (Hrsg.), Teaching mathematical modelling: connecting to research and practice. Springer: New York.

Harks, B., Rakoczy, K., Klieme, E., Hattie, J. & Besser, M. (angenommen). Indirekte und moderierte Effekte von Rückmeldung auf Leistung und Motivation.

Besser, M. & Leiss, D. (angenommen). Professionswissen von Lehrkräften in einem kompetenzorientierten Mathematikunterricht: Lehrerfortbildungen zum formativen Assessment.

 

Vorträge

Besser, M . & Krauss, S. (2009). Die Bedeutung der beiden Ausbildungsphasen für den Erwerb des professionellen Wissens von Mathematiklehrkräften. Vortrag auf der Jahrestagung der Gesellschaft für Didaktik der Mathematik (GDM) in Oldenburg.

Leiss, D., Schukajlow, S. & Besser, M. (2009). Is there only one modelling competency? The question of situated cognition when solving real world problems. Vortrag auf der 14 th International Conference on the Teaching of Mathematical Modelling and Applications (ICTMA) in Hamburg .

Besser, M. (2010). Auswirkungen unterschiedlicher Leistungsrückmeldungen auf Kognitionen, Emotionen und Leistungen von Lernenden. Vortrag auf der Fachtagung für Ausbilder/ innen zu neueren Entwicklungen der Fachwissenschaften und der Fachdidaktik (Lehrerbildungsforum Mathematik) in Weilburg.

Besser, M., Blum, W. & Leiss. D. (2010). Prozessbezogene Rückmeldung in Mathematik: Erprobung eines kompetenzorientierten Feedbacks. Vortrag auf der 74. Tagung der Arbeitsgruppe für Empirische Pädagogische Forschung (AEPF) in Jena.

Besser, M. & Leiss, D. (2010). „6 – Setzen!" Auswirkungen unterschiedlicher Leistungsrückmeldungen auf Kognitionen und Emotionen von Lernenden. Vortrag auf der Tagung der Gesellschaft für Didaktik der Mathematik (GDM) in München.

Besser, M., Klimczak, M., Blum, W.& Leiss, D. (2011). Lernprozessbegleitendes Feedback als Diagnose- und Förderinstrument: Eine Unterrichtsstudie zur Gestal-tung von Rückmeldesituationen im kompetenzorientierten Mathematikunterricht. Vortrag auf der Jahrestagung der Gesellschaft für Didaktik der Mathematik (GDM) in Freiburg.

Besser, M. & Blum, W. (2011). Chances and problems of feedback in every-day teaching of mathematical modelling. Vortrag auf der 15 th International Conference of Mathematical Modelling and Applications (ICTMA 15) in Melbourne (Australien).

Besser, M & Blum, W. (2012). Von Wiegen wird die Sau nicht fett – aber es hilft bei der Futterzusammenstellung. Vortrag auf der Tagung der Gesellschaft für Didaktik der Mathematik (GDM) in Weingarten.

Besser, M. & Blum, W. (2012). Competency-oriented written feedback in every-day mathematics teaching: How to report on students' solutions of modelling tasks and how to assess the quality of these reports. Vortrag auf dem 12 th International Congress in Mathematical Education (ICME-12) in Seoul (Süd-Korea).

Klieme, E., Besser, M. & Harks, R. (2012). Conditions and consequences of classroom assessment (Co 2 CA). Vortrag auf dem Kolloquium „Kompetenzmodelle zur Erfassung individueller Lernergebnisse und zur Bilanzierung von Bildungsprozessen der DFG in Ismaning.

Klimczak, M., Besser, M., Rakoczy, K., Klieme, E., Blum, W. & Leiss, D. (2012). Formatives Assessment im Mathematikunterricht. Vortrag auf dem 23. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Erziehungswissenschaft in Osnabrück.

Besser, M., Tropper, N. & Leiss, D. (2013). Lehrern Lehren lehren! Entwicklung und Evaluation von Lehrerfortbildungen zu formativem Assessment. Vortrag auf der Tagung der Gesellschaft für Didaktik der Mathematik (GDM) in Münster.

Besser, M., Richard, A., Leiss, D. & Linnerweber-Lammerskitten, H. (2013). Mathematik und Sprache. Kommunizieren im Mathematikunterricht. Analyse von Schulbüchern für den Mathematikunterricht in der Schweiz und in Deutschland. Kolloquiumsvortrag am Institut für Mathematik und ihre Didaktik an der Leuphana Universität Lüneburg.

Besser, M. & Blum, W. (2013). Co 2 CA: Conditions and consequences of classroom assessment. Formatives Assessment in einem kompetenzorientierten Mathema-tikunterricht. Vortrag am Zentrum für empirische Lehr-/ Lernforschung der Universität Kassel .

Besser, M. & Blum, W. (2013). How to support teachers to give feedback to modelling tasks effectively? Results from a teacher training study in the Co 2 CA project. Vortrag auf der 16 th International Conference of Mathematical Modelling and Applications (ICTMA 16) in Blumenau (Brasilien).

Besser, M. & Leiss, D. (2013). A teacher-training-study for in-service teachers. Formative assessment in competency-oriented mathematics. Vortrag auf der 37 th Conference of the International Group for the Psychology of Mathematics Education (PME 37) in Kiel .