Arbeitsgemeinschaft WS2017/18
Poster

Im Wintersemester 2017/18 werde ich gemeinsam mit meinem Kollegen Wolfram Koepf sowie den Herren Eckhard Müller und Manfred Schaumburg von der Lichtenberg-Schule wieder eine zweistündige

Arbeitsgemeinschaft Computeralgebra

für mathematisch interessierte Oberstufenschüler Kasseler Gymnasien anbieten (Informationen zu früheren AGs sowie Presseberichte darüber sind hier zu finden). Die Teilnehmer können - nach einer mündlichen Prüfung am Semesterende - im Rahmen eines Frühstudiums bereits erste Credits erwerben, die bei einem Bachelorstudium Mathematik an der Universität Kassel anerkannt werden. Die Anmeldung erfolgt über die Schule bzw. Herrn Schaumburg oder Herrn Müller bei mir.

Die Arbeitsgemeinschaft soll sowohl einige Themen aus den algebraischen Grundvorlesungen für Mathematikstudenten aufgreifen als auch in das Arbeiten mit dem Computeralgebrasystem Maxima (auch erhältlich als Android-App) einführen. Programmierkenntnisse werden dabei nicht vorausgesetzt; in den ersten Sitzungen der Arbeitsgemeinschaft erfolgt eine Einführung in die Maxima-Programmierung. Der mathematische Schwerpunkt liegt auf der Zahlentheorie und ihren Anwendungen: behandelt wird vor allem das modulare Rechnen sowie dessen Einsatz in der Kodierungstheorie und der Kryptographie.

Vorlesungstermine:

Zeit/Ort: Mittwochs 16:00-18:00, HPS 2421 (PC-Pool)
Beginn: 25. Oktober (Achtung: die erste Vorlesung findet im Hörsaal 1409 statt!)

Verwendete Literatur:

Materialien:


Home, Last update: Wed 15. Nov 19:45:13 CET 2017